E-Mail-Marketing-Trends für 2020

E-Mail-Marketing ist nach wie vor einer der beliebtesten Kanäle für Marken zur Umsetzung ihrer Kundengewinnungs- und -bindungsstrategien. Es wird erwartet, dass bis 2023 mehr als 4 Milliarden Menschen mindestens eine E-Mail-Adresse haben werden. Dies macht es zu einer der häufigsten Kommunikationsformen auf diesem Planeten. Im heutigen Artikel werden wir über die wichtigsten Trends im E-Mail-Marketing für das Jahr 2020 sprechen.

Es ist heute ein unverzichtbarer Kanal für spezifische Marketingaktionen innerhalb eines Verkaufsprozesses. Obwohl die meisten Marken über eine Art E-Mail-Marketingstrategie verfügen, ist es wahr, dass viele der durchgeführten Aktionen nicht immer die genauesten sind und daher die Gefahr besteht, dass sie den Benutzern nicht die erforderlichen Informationen liefern und den gefürchteten SPAM erzeugen.

Wie andere Marketingkanäle entwickelt und verbessert sich auch die E-Mail ständig weiter, um den Nutzern einen besseren Inhalt und eine bessere Erfahrung zu bieten.

E-Mail-Marketing-Trends für 2020

Viele der Trends, die wir erwähnen werden, bestehen bereits seit einiger Zeit, so dass sie Realität sind, während andere in diesem Jahr neu sein werden. In jedem Fall sind sie Punkte, die im kommenden Jahr berücksichtigt werden müssen:

Automatisierung

Obwohl die Automatisierung bereits vorhanden ist, wird sie im Zuge der Weiterentwicklung der künstlichen Intelligenz weiter optimiert werden, um eine dynamischere Erfahrung für die Benutzer und eine bessere Kampagnenleistung im Allgemeinen zu erzielen.

Die Verbesserung und Entwicklung der künstlichen Intelligenz wird darauf abzielen, zur Automatisierung des gesamten Prozesses in jeder Phase des Kundenlebenszyklus zu führen und die Arbeitsabläufe zu verbessern. All dies, ohne die Personalisierung jeder Nachricht aus den Augen zu verlieren.

Fluid-Segmentierung

Durch die flüssige Segmentierung können Kontaktlisten in Echtzeit aktualisiert werden, ohne dass ein manueller Export erforderlich ist. Dies würde es ermöglichen, die Listen sofort zu aktualisieren, ohne dass eine Person den Vorgang durchführen muss, sondern es wird entsprechend der vorherigen Interaktion des Kunden mit der jeweiligen Website automatisiert.

Reaktionsfähiges Design

Ein reaktionsfähiges Design wird in diesem Jahr 2020 der Schlüssel sein, da immer mehr Nutzer von Smartphones statt von Computern aus auf E-Mails zugreifen werden. Die Arbeit der Designer in dieser Hinsicht wird der Schlüssel zu einer optimierten Benutzererfahrung (UX) sein.

Heute gibt es unzählige Möglichkeiten, Inhalte so anzupassen, dass sie uns bei der Interaktion mit dem Benutzer helfen, da wir unter anderem Videos, Karussells, Umfragesysteme und Handlungsaufforderungen einbeziehen können.

Upgrade auf das neue RGPD

Wir müssen eine korrekte Verwendung der Daten unserer Nutzer angewandt haben, die mit der neuen RGPD (Allgemeine Datenschutzverordnung), die seit Mai 2018 in Kraft ist, in Einklang steht, um sicherzustellen, dass die Unternehmen die Privatsphäre der Bürger der Europäischen Union und ihre persönlichen Daten schützen.

Personalisierung

Im Allgemeinen ist das gesamte digitale Marketing in diese Richtung gerichtet, und E-Mail-Marketing bildet da keine Ausnahme. Die Personalisierung von Inhalten wird in diesem und in den kommenden Jahren immer wichtiger werden.

Als Benutzer möchten wir uns von unserer Marke geliebt und bekannt fühlen, daher werden E-Mails, die an anonyme Massen gerichtet sind, allmählich verschwinden und einer totalen Personalisierung der Inhalte auf der Grundlage des Geschmacks, der Vorlieben oder der Vorschläge für den Benutzer weichen.

Auch wenn wir eine Nachricht personalisieren, sagen wir dem Kunden, dass wir wissen, wer er ist und was er braucht, damit wir nicht in SPAM verfallen.

Erweiterte Realität und virtuelle Realität

Dies ist etwas, das wir seit einigen Jahren beobachten, aber es ist eine Tatsache in den diesjährigen Trends. Viele große Unternehmen nutzen bereits die Augmented Reality, um ihre Produkte den Nutzern zu zeigen oder ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie sie aussehen, als Ersatz für einen Online-Katalog. Ohne Zweifel ist dies einer der innovativsten E-Mail-Marketing-Trends für 2020.

Qualität statt Quantität

Im Allgemeinen wird empfohlen, die Schaffung eines großen Publikums zu vermeiden, indem man nach einer großen Datenbank sucht. Ein kleineres Publikum, das sich aber stärker für Ihre Marke engagiert, ist einem großen Publikum vorzuziehen, in dem wir Benutzer finden können, die nicht wirklich an Ihrer Marke interessiert sind. Darüber hinaus erhalten sie eine größere organische Reichweite und höhere Öffnungsraten.

E-Mail-Marketing bei Afilnet

E-Mail ist einer der digitalen Marketingkanäle, der Unternehmen den höchsten ROI bietet. Das liegt an seiner Fähigkeit, sich anzupassen und zu segmentieren, was ihn zu einem effizienten Kanal macht, um die Konversion und das Wiederauftreten Ihrer potenziellen Kunden zu erhöhen, und er ist zudem sehr wirtschaftlich.

Wenn Sie noch keine E-Mail-Marketing-Strategie in Ihrem Unternehmen implementiert haben, verpassen Sie eine unschlagbare Gelegenheit, die Kommunikation mit Ihren Kunden zu verbessern.

In Afilnet bieten wir Ihnen eine optimierte Lösung für Ihre Marke oder Ihr Unternehmen an, mit der Sie Ihr gesamtes E-Mail-Marketing auf die effizienteste Art und Weise verwalten können. Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihnen helfen können, kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen Ihnen gerne weiter.