SMS Landing Pages

Landing Pages sind heutzutage ein wirklich wichtiges Bedürfnis für jede Online-Marketing-Kampagne, da sich ein großer Teil der Bemühungen, die Websites zur Konvertierung von Interessenten widmen, auf sie konzentriert. Unter den verschiedenen Arten von Landing Pages werden wir in diesem Artikel über die SMS Landing Pages sprechen, d.h. jene Landungen, die der Nutzer per SMS erreicht, nachdem er auf einen Link innerhalb der Textnachricht geklickt hat und die für die Anzeige auf einem mobilen Gerät optimiert sind.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die SMS-Landing Pages keine Seiten sind, die sich neben der SMS öffnen (als ob sie eine MMS wären), sondern es ist der Benutzer, der den Schritt machen und sich entscheiden muss, auf den Link zu klicken, um den Inhalt zu entdecken und zur Landing Page weitergeleitet zu werden. Offensichtlich lädt der Inhalt der SMS den Nutzer ein, auf den Link oder die Url zu klicken und so den Inhalt selbst zu entdecken.

Wie sollten die SMS-Landing Pages sein?

Wie alle Inhalte, die per Smartphone oder Mobilgerät versendet werden, müssen auch die SMS Landing Pages für die Darstellung auf einem mobilen Gerät optimiert werden. Diejenigen mit einem guten Design zu reagieren, um aus dem Browser eines Mobiltelefons gesehen zu werden, werden die meisten Möglichkeiten für die Konvertierung auf den Benutzer zu sein.

Einige der grundlegenden Anforderungen, die eine SMS-Landing-Page erfüllen muss, sind

Maßstabsgerechtes Design: Die Zeiten haben sich geändert, und jetzt müssen wir bedenken, dass es in mobilen Geräten, wo die größten Publikum oder was übersetzt als Ihre potenziellen Kunden. Das Design der Landing Page muss sich an die Größe und die Eigenschaften des Smartphones anpassen können, so dass es ein kleineres Design zeigen kann, wenn der Bildschirm kleiner oder größer ist, wenn er größer ist. Am geeignetsten ist es, die Landing Pages nicht für Desktop-Computer zu entwerfen, sondern auf der Grundlage der Bedingungen des kleineren Bildschirms, auf dem diese Seiten angezeigt werden, d.h. auf dem Bildschirm eines Smartphones. Aus dieser ersten Annahme heraus wird es viel einfacher sein, die Website an einen größeren Bildschirm anzupassen, indem eine neue Distribution integriert wird, die das Design im Großen überdenken muss, um im Kleinen gesehen zu werden.

Flüssiges Design: Der Vorteil der Navigation mit dem Handy gegenüber der traditionellen Navigation ist, dass die Inhalte viel schneller und flüssiger gesehen werden. Die Benutzer verschwenden weniger Zeit auf Websites oder Landing Pages, wenn sie mit ihrem Mobiltelefon surfen, daher sollte alles im Design darauf ausgerichtet sein, diese Art des Lesens und des Besuchs von Websites nicht zu behindern. Die Nutzer suchen eine schnelle, einfache und flüssige Lektüre, und die Website muss ihnen das bieten können.

Alles muss in einer Spalte stehen: Smartphones erlauben zwar eine horizontale Navigation, aber in der Regel wird diese vertikal durchgeführt, so dass das Design an diese Nutzung angepasst werden muss. Die Benutzer sind es gewohnt, durch die besuchten Inhalte auf- und abzuscrollen, um das Gewünschte zu finden. Dieser Trend zwingt die Websites dazu, die Notwendigkeit zu berücksichtigen, Inhalte in einer einzigen Spalte zu verdichten. Anders als beim Desktop-Webdesign zwingt die Gestaltung in einer Spalte die wichtigen Inhalte an die Spitze, da der Benutzer nicht wie beim Webdesign mehrere Inhalte auf einmal sehen kann. So werden die Elemente linear verteilt, wobei die wichtigsten oben und die anderen in absteigender Reihenfolge angeordnet sind.

Kurztitel: Wie der Rest des Inhalts ist der Platz begrenzt, so dass die Überschriften kürzer sein müssen. Die Einsparung von Platz ist eine der Grundlagen des mobilen Landing Page Designs.

Reduzieren Sie die Inhalte so weit wie möglich: So wie Sie die Inhalte, die von einem anderen Gerät gelesen werden sollen, auf den Computer umstellen müssen, ist es wichtig, dass die Inhalte, die Sie Ihren Benutzern zur Verfügung stellen, kurz und prägnant sind. Denken Sie daran, flüssiger und schneller zu lesen, deshalb ist es besser, mit kürzeren, „auf den Punkt“ gebrachten Texten zu arbeiten, damit sie auf einen Blick gelesen werden können.

Der Text und seine Größe: Die Textgröße Ihrer Publikationen muss sich an die Bedürfnisse des Benutzers anpassen lassen. Denken Sie daran, dass mobile Geräte es dem Benutzer erlauben, die Textgröße, sowie die Schriftart und Farbe zu verändern, so dass Ihre Website so gestaltet sein muss, dass sie diese Änderung unterstützt und das Lesen reibungslos und einfach bleibt.

Achten Sie auf den Platz: Da die Navigation auf einem kleineren Bildschirm erfolgt, achten Sie auf die Zwischenräume, um die Navigation zu erleichtern. Benutzer, die von einem mobilen Gerät aus navigieren, klicken mit den Fingern auf Links, also nicht viele Links zusammen, sondern trennen sie und stellen sicher, dass der Platz zwischen ihnen ausreicht, damit der Benutzer nicht aus Versehen auf einen Link klickt.

Was ist der Nutzen von Landing Pages?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist eine Landing Page eine Seite, auf der wir den Interessenten leiten, da wir etwas Besonderes hervorheben wollen, entweder ein Produkt oder eine Neuheit oder die Promotion eines Produktes. Diese Seiten werden für alle SEO-Positionierung und vor allem für das, was ist SEM (Search Engine Marketing), besser bekannt als Google Adwords oder Bing Ads.

Sie wird bei Google-Anzeigen (die ersten drei Links, die bei der Suche erscheinen) verwendet, da Google den Nutzer beim Anklicken dieser Anzeigen auf die Landing Pages und nicht auf die Website des betreffenden Unternehmens verweist, da dies eine Fülle von Informationen erzeugen und den Nutzer dadurch verunsichern kann, so dass er das Produkt oder die Dienstleistung nicht kauft. Die Landing Pages verwenden ein Anfrage- oder Buchungsformular oder die Möglichkeit, direkt zu kaufen.

Wenn der Benutzer an unserem Angebot interessiert ist, füllt er schließlich das Beratungsformular oder den Kauf aus, was für uns ein erreichtes Ziel ist. Diese Aktion wird von großer Bedeutung sein, da sie uns erlaubt zu messen, wie viel die Google-Anzeigen dienen und ob die Käufe unseres Produktes oder unserer Dienstleistung von Personen kommen, die direkt auf unsere Website (eine von vielen Möglichkeiten) oder über unsere Anzeige eingegeben haben.

SMS-Landeseiten bei Afinet

In Afilnet haben wir einen eigenen Editor entwickelt, mit dem Sie Ihre Landing Pages erstellen und in Ihre Kampagnen einbinden können, um neue Interessenten zu gewinnen. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen helfen, SMS-Landing Pages zu erstellen, die mit einem reaktionsfähigen Design optimiert sind, so dass Sie an Ihre Benutzerdatenbank senden können und Ihnen helfen, maximale Konversionen zu erreichen. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.