P2P-Nachrichten

Bei P2P-Nachrichten handelt es sich im Gegensatz zu A2P- und P2A-Nachrichten um Nachrichten, die von Mensch zu Mensch gesendet werden. Mit anderen Worten, es sind SMS, die von einem Mobiltelefon an ein anderes gesendet werden. Sie verwenden SIM-Karten. Diese Art von Nachrichten hat Instant-Messaging-Anwendungen wie WhatsApp, Telegram oder Facebook Messenger ersetzt. Diese nutzen wir, um mit unseren Lieben zu kommunizieren.

A2P-SMS hingegen ist eine Textnachricht, die von einer Webanwendung oder einem SMS-Gateway an das Mobiltelefon eines bestimmten Nutzers gesendet wird. P2A-SMS ist eine Textnachricht, die vom Mobiltelefon einer Person an eine SMS-Anwendung oder -Software gesendet wird.

Zu den üblichen Verwendungszwecken von P2P-SMS gehören Gruppen-Chat-Anwendungen, anonyme Dating-Anwendungen und SMS auf virtuellen Telefonen wie Google Voice.

P2P- und A2P-Messaging - wie unterscheiden sie sich?

P2P - person to person

Obwohl die Erstellung von SMS für die Kommunikation mit Freunden und Familie unentbehrlich geworden ist, nutzen derzeit 60 % der Europäer diesen Dienst nicht. Nur 2,2 % geben an, mehrere SMS pro Tag zu verschicken und 3,4 % verschicken sie fast jeden Tag. Der verbleibende Prozentsatz verschickt SMS von Zeit zu Zeit.

Obwohl der SMS-Markt für persönliche Kommunikation rückläufig ist, gibt es immer noch Menschen, die diesen Kanal nutzen, um mit anderen Menschen zu kommunizieren.

Dabei handelt es sich in der Regel um niedrig-digitale Profile, wie ältere Menschen, die keine Apps installieren, oder Menschen, die keine Chat-Apps herunterladen können, weil sie kein entsprechendes Smartphone besitzen. Sie wird auch häufig in ländlichen Gebieten genutzt, in denen es keine mobile Internetverbindung gibt.

Das Versenden von SMS ist auch bei bestimmten Diensten sehr verbreitet, z. B. bei SMS, um eine Spende zu tätigen, bei einem Wettbewerb abzustimmen oder eine Zahlung vorzunehmen, oder bei der automatischen Versendung einer SMS, wenn ein Anruf abgelehnt wird.

A2P - application to person

Der SMS-Markt ist den A2P-Nachrichten gewidmet. Diese Nachrichten werden von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen über spezielle Plattformen wie Afilnet verschickt. Statistiken zufolge wurden 2017 schätzungsweise mehr als 4,1 Milliarden SMS verschickt.

Obwohl wir SMS weniger nutzen, um mit anderen Menschen zu kommunizieren, ist A2P-SMS auf dem Vormarsch und wird in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter wachsen. Die SMS ist zum idealen Kanal für Unternehmen geworden, da sie eine globale Abdeckung hat. Es handelt sich außerdem um einen sehr unbelasteten Kanal, der nicht von einer Internetverbindung abhängig ist.

A2P-SMS werden je nach Branche auf unterschiedliche Weise genutzt. Sie kann von einem Friseur genutzt werden, um Sie an einen Termin zu erinnern. Sie können sogar von einer Bank verwendet werden, um einen Verifizierungscode für einen Online-Einkauf zu senden. Über SMS können folgende Funktionen ausgeführt werden:

Marketingkampagnen: Wir können Werbe-SMS mit Rabattcodes versenden oder ein neues Produkt anpreisen.
Benachrichtigungen: Wir können unsere Kunden benachrichtigen, wenn sie eine Sendung zu Hause erhalten werden.
Zwei-Faktoren-Authentifizierung: Wir können SMS-Codes senden, um die Identität unserer Kunden zu bestätigen, wenn sie eine Transaktion mit ihrer Bankkarte durchführen oder sich in ihr Konto einloggen.
Wichtige Mahnungen: Sie können auch verwendet werden, um ein Verfahren in der Verwaltung für wichtige Termine durchzuführen.

Substitution von P2P-Nachrichten

Wie wir bereits erwähnt haben, haben Instant-Messaging-Apps die SMS ersetzt.

Der Grund dafür ist, dass diese Anwendungen eine direktere und persönlichere Kommunikation ermöglichen. Beim P2P-Messaging ist dies nicht der Fall, da die Kommunikation per SMS eher kalt und unpersönlich ist.

Dennoch nutzen immer mehr Menschen und Unternehmen SMS zur Kontaktaufnahme und zum Versand von Mitteilungen. Das Versenden von SMS ist ein kostengünstiger Dienst. Außerdem ist er sehr praktisch, da die große Mehrheit der Nutzer die empfangenen SMS-Nachrichten öffnet.

Nutzen Sie professionelle SMS

Wir von Afilnet empfehlen den Einsatz von SMS, da es sich um einen der effizientesten Kanäle im professionellen Umfeld handelt. Jede Marke oder jedes Unternehmen, das eine gute Kommunikationsstrategie entwickeln möchte, bezieht diese Maßnahmen in seine Marketingkampagnen ein.

Das Versenden von SMS ist ein ausgezeichneter Weg, um mit unserem Publikum zu kommunizieren, da es sich um einen Kanal handelt, der nicht gesättigt ist und wir kommunizieren können, ohne dass wir eine mobile Datenverbindung benötigen, um sie zu senden und zu empfangen.

Weitergehen SEHR WICHTIGE INFORMATION ÜBER COOKIES: Diese Website gebraucht eigene cookies für einen beste Dienste opfern. Wenn Sie gehen gesurft weiter, denn bedenken wir dass Sie Ihre Gebrauch übernahmen. Sie wird mehr Information gefunden im unsere Cookiespolitik.
Zahlungsarten
Banküberweisung
Kreditkarte
Paypal
Western Union
Skrill
Crypto
Afilnet in Ihrer Sprache

Copyright © 2022 Afilnet · Alle Rechte vorbehalten